header_2_de
header_3_de
header_4_de
Hungarian (formal)English (United Kingdom)

Website durchsuchen

Kontaktieren Sie uns

Pillangó Zahnzentrum

Adresse: Pillangó Str. 12., Budapest, 1149, Ungarn.
Unserer Klinik befindet sich auf der Zweiten Stock.
Geöffnet: Mo-Fr 9:00-20:00
Telefon: +36-1/220-74-34
Email:
Klicken Sie hier!

Newsletter abonnieren

Name:
Email:
Bleaching (Zahnaufhellung)
Gesunde Zähne und ein makelloses Gebiß verleihen Selbstbewusstsein und Anerkennung. Durch eine Zahnaufhellung (Bleaching) steigert sich Ihr ästhetisches Selbstwertgefühl. Ein strahlendes Lachen bringt Ihnen mehr Lebensfreude und Jugendlichkeit. Die Zahnfarbe ist bei jedem Menschen anders. Einige haben von Natur aus strahlend weiße Zähne, andere etwas dunklere. Mit zunehmendem Alter verändern sie ihre Farbe. Gegen das Nachdunkeln Ihrer Zähne kann der Zahnarzt etwas tun. Mit chemischen Bleichmitteln kann er einen oder mehrere Zähne um einige Nuancen aufhellen. Dieses Bleaching sollte allerdings grundsätzlich unter der Regie eines Zahnarztes erfolgen, um Zähne und Zahnfleisch vor Schäden durch eine eventuelle falsche Anwendung zu schützen!

Das Bleichen in der Zahnarztpraxis mit Zoom Advanced Power



Beim Bleichen in der Zahnarztpraxis wird die sichtbare Oberfläche der Zähne in mehreren Stufen mit einem auf Peroxid basierenden Bleichmittel, Licht- und Wärmequellen, durch Freisetzen von Sauerstoff schonend aufgehellt. Eine Maskierung, die vorsichtig um die Zähne gelegt wird, schützt dabei das Zahnfleisch. Damit keine Beläge den Erfolg der Behandlung beeinträchtigen, muß zunächst eine "Professionelle Zahnreinigung" erfolgen.

Erwachsene Patienten jeden Alters mit Zähnen, die eine gute Gesamtstruktur aufweisen, können von dieser Bleaching-Methode profitieren. Füllungen und Kronen lassen sich grundsätzlich nicht bleichen. Stark abgenutzte oder kariöse Zähne, auch Zähne mit tiefen Schmelzrissen, sind von der Behandlung auszuschließen. Schwangere und Kinder sollten vom Bleichen absehen

Aufgrund der Wirkungsweise des Verfahrens wird den Zähnen vorübergehend Wasser entzogen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass dies zu einer temporären Kälte- oder Hitzeempfindlichkeit führen kann. Allerdings verschwindet diese Überempfindlichkeit bereits meist nach wenigen Tagen.

Von den in der Werbung angepriesenen frei verkäuflichen Bleichmitteln ist abzuraten, da die dazugehörigen Schienen meistens nicht optimal passen. Das Bleichmittel könnte "auslaufen" und Zahnfleischverletzungen auslösen

 
Share